3 Gründe warum Location Based Services so effektiv sind

Zu Beginn: Was sind Location Based Services?

Location Based Services (kurz LBS) sind standortbezogene Dienste, mit großem Potential. Dazu gehören zum Beispiel Facebook Places, Foursquare und Google Places. Sie ermöglichen uns, an bestimmten Standorten einzuchecken, Bilder zu verlinken oder Informationen über das Unternehmen an diesem Standort zu hinterlassen. Diese Dienste gewinnen immer mehr an Beliebtheit – den Nutzern gefällt das „Einchecken“ an Standorten und die Möglichkeit, diese Check-Ins mit Freunden zu teilen.

Auch Unternehmer besitzen mit den LBS ein mächtiges Marketingtool, wenn sie wissen, wie man es einsetzen muss.

Marketing mit Foursquare & Co. bietet viele Möglichkeiten

Schauen wir uns die einzelnen Möglichkeiten etwas genauer im Detail an. Ich möchte diese auch näher erklären und die Vorteile für euch aufzählen.

Leads generieren mit Special Check-Ins

Das Einchecken an Standorten ist das beliebteste Feature bei den Location Based Services. Die Möglichkeit, den Check-In auch auf anderen sozialen Netzwerken zu teilen, gibt dem User die Möglichkeit, seiner Familie und Freunden zu zeigen, was er gerade unternimmt. Um den Check-In (und damit den Besuch) eines Standortes (z.B. in einem Geschäft) noch attraktiver zu machen, kann man Nutzer für Check-Ins belohnen. Zum Beispiel mit Gutscheinen, Rabatten, Gimmicks oder Gewinnspielen. Die führenden Dienste für solche Special Check-Ins sind Foursquare und Facebook Places.

Specials freischalten per Check-In

Specials freischalten per Check-In

Die User können nach dem Check-In einfach ihr Smartphone vorzeigen, um Ihre Belohnung vor Ort einzulösen. So spendierte die amerikanische Café-Kette Starbucks ihren Kunden eine kostenlose Kaffeespezialität bei Vorzeigen eines erfolgreichen Check-Ins am Standort. Die ideale Möglichkeit, neue Besucher anzuziehen, Bestandskunden glücklich zu machen und Gutscheine nur genau an die Personen zu verteilen, die auch Interesse daran haben.

Das macht die LBS zu einem so mächtigen Marketingtool.

Die Möglichkeiten mit der Check-In Belohnung sind nur durch die eigene Kreativität limitiert. Sie wollen neue Kunden für eine Beratung gewinnen? Starten Sie ein Gewinnspiel, bei dem jeder teilnimmt, der in Ihrem Geschäft eincheckt. Der Besucher kommt vorbei, nimmt teil und lässt sich auch eher von Ihnen beraten.

Sie möchten vor allem Ihren Stammkunden etwas Gutes tun? Foursquare zeichnet Dauerbesucher mit Abzeichnungen aus, das erleichtert es Ihnen, genau diese Gruppe an Besuchern zu bewerben. Ideal für Bistros und Restaurants – Aber natürlich auch für viele andere Geschäftszweige.

Mehr Besucher durch geschickte Tipps

Ein Check-In auf Foursquare

Ein Check-In auf Foursquare

Geschäftsführer können für ihren Kunden Tipps hinterlassen, die bei Check-Ins angezeigt werden. Eine gute Möglichkeit, auf neue Angebote oder Happy Hours aufmerksam zu machen. Auch eher indirekte Tipps können Ihren Kunden helfen und von Ihrem Kundenservice überzeugen: Empfehlen Sie die beste Parkmöglichkeit in der Nähe, tragen Sie Sonderangebote ein oder lassen Sie andere Kunden Tipps posten.

Ein weiterer Vorteil von Tipps: Sie können auch bei anderen Seiten Tipps hinterlassen! Wenn jemand dann auf Ihren Tipp klickt, gelangt er auch auf Ihr Unternehmen. Wenn man die Reichweite seines Unternehmens erhöhen will, sollte man also immer, wenn möglich, auch Tipps auf anderen Unternehmensseiten z.B. Foursquare hinterlassen. Aber Achtung! Geben Sie nur Tipps, wenn diese dem Nutzer auch wirklich weiterhelfen. Werbung à la „Kommt zu uns, wir sind günstiger!“ funktioniert bei LBS, wie grundsätzlich im Social Media Marketing nicht.

Geben Sie nur Tipps, wenn diese dem Nutzer auch wirklich weiterhelfen.

Natürlich ist es besser, wenn Sie Tipps bei Unternehmen hinterlassen, die eine gewisse Verbindung zu Ihrem eigenen Unternehmen haben. Wenn Sie also Tipps hinterlassen, tun sie das bei Unternehmen, die möglichst in der Nähe von Ihrem Unternehmen sind, um für den Nutzer einen spontanen Besuch attraktiver zu machen. Außerdem: Wenn Sie der Geschäftsführer eines Restaurants/Bistros sind, lohnt es sich eher, Tipps bei Hotels zu hinterlassen, da dort regelmäßig Leute einchecken und es auch wahrscheinlicher ist, dass diese dann im Anschluss Ihr Lokal besuchen. Die Wahrscheinlichkeit steigt, wenn Sie mit Ihren Tipps bereits einen guten Eindruck hinterlassen haben.

Schärferes Kundenprofil gewinnen

Location Based Services können Ihnen immens dabei helfen, ein besseres Bild über Ihre Kunden zu gewinnen. Nicht jeder Geschäftsführer ist immer vor Ort und kaum ein Mitarbeiter führt Strichlisten über Kunden. Lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen. Wie viele Kunden haben in den letzten 30 Tagen eingecheckt? Was für Tipps haben sie hinterlassen? Was für ein Bild haben sie über Ihr Unternehmen? Wie viele Stammkunden haben Sie? Zu welcher Tageszeit kommen die meisten Besucher?

Diese Fragen (und ihre Antworten) sind wichtig, um Ihre Angebote und Preise besser auf Ihre Kunden zu spezialisieren.

Wenn Sie genau wissen, wann die meisten Kunden Ihr Lokal besuchen, können Sie Sonderangebote oder Events genau zu diesen Uhrzeiten stattfinden lassen. Wenn Sie wissen, was Kunden an Ihrem Unternehmen lieben, können Sie genau dieses Merkmal weiter hervorheben. Mit diesem Pool an Daten können Sie gezielt Marketing betreiben.

Zusammenfassung der LBS Vorteile

Location Based Services bieten viele, neue Vorteile. Es sind tolle Netzwerke für die User und außergewöhnliche Tools für Unternehmer. Welches Tool am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt, müssen Sie entscheiden. Am besten ist natürlich die Kombination der Dienste.

Das Ad-Dashboard auf Foursquare

Das Ad-Dashboard auf Foursquare

Füllen Sie also Foursquare mit Tipps und Infos zu Ihrem Unternehmen und stellen Sie dort genauso wie bei Facebook Places Specials und Deals bei Check-Ins ein, um Kunden zum Besuch zu motivieren. Hinterlegen Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Unternehmen auf Google Places und geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, sie über alle Wege zu finden.

Nutzen Sie den Informationspool, der sich auf den LBS zu Ihrem Unternehmen ansammelt und werten Sie aus, wie die nächsten Marketing Schritte aussehen könnten. Wer Social Media Marketing betreibt, der sollte sich heute auch mit Location Based Services auseinandersetzen. Denn genauso wie andere soziale Netzwerke ersetzen die LBS immer mehr die herkömmlichen altbackenen Marketing-Kanäle.

Geschrieben von der Internetagentur Interlutions

  • susael

    ist fuer mich noch neuland alles, taste mich aber langsam ran – deswegen toller artikel und gute gedanken. danke!